• doubleslide01
  • doubleslide02
  • doubleslide03
  • douleslide04
  • douleslide05
  • doubleslide06
  • doubleslide07
  • doubleslide08
  • Advent 2017
  • doubleslide10
  • Ballsporttag01
  • doubleslide12
  • schoenhagen001
  • schoenhagen002
  • schoenhagen003
  • schoenhagen004
  • schoenhagen005

 

Berufsberatung

 

 

 

Die nächsten Termine

10
Jul
Nähere Infos untern "Service - Information"

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Edupage

Hier gehts zu unserer

Edupage.

Unser Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Elterbeirat für das Schuljahr 2017/18

Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Frensdorf – Pettstadt

 

h.l. Matthias Fischer (Kassier), Andreas Schick, Christian Scheele (2.Vorsitz GS), Nico Hähnel, Horst Kutzner-Rexin, Yvonne Bräunig (2.Vorsitz MS), v.L.Karin Raabe (1.Vorsitz MS), Christin Klöhr, Anke Beier, Daniela Dauer, Tobias Schmitt, Babara Leichtmann, Nina Steidl (1.Vorsitz GS), Steffi Winkler (Schriftführung MS), Mareike Rösch (Schriftführung GS), (es fehlen: Katharina Krapp, Oliver Geisler)

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

zuerst einmal ein recht herzliches Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen.

Da das Interesse und die Beteiligung an der neuen, schriftlichen Wahldurchführung sehr groß war und
sehr gut angenommen wurde, konnte schnell ein Elternbeirats-Gremium der Schule Frensdorf-Pettstadt für die Grund- und Mittelschule gebildet werden:

12 Elternbeiräte in der Grundschule, sowie 5 Elternbeiräte in der Mittelschule.

Da die Schulhäuser eine Einheit bilden, haben wir uns entschlossen, auch im Elternbeirat gemeinsam an den Themen der Mittel- und Grundschule zu arbeiten. Wir wollen zusammen mit Lehrern, Eltern und Schülern agieren und allen Beteiligten hilfreich zur Seite stehen.

In altbewährter Manier werden wir verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. unseren Basar organisieren und der Schule bei der Durchführung von Festlichkeiten hilfreich zur Seite stehen. Mit den Erlösen unterstützen wir verschiedene Projekte, wie z.B. das Zirkusprojekt oder die Körperwunderwerkstatt.

Unser Auftrag:
Wir, der neu gewählte Elternbeirat, stellen das Bindeglied zwischen Elternschaft und Schule dar.
In dieser Funktion ist unser Ziel die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule zu fördern.
Ebenso haben wir im Schulforum einen Platz um die Bedürfnisse der Schüler zu hören und Aktionen,
oder Lösungen bei Wünschen/Problemen gemeinsam zu erarbeiten.
Ein enger Kontakt zu Schulleitung, Lehrern und Schülern ist für uns selbstverständlich um über
Schulprojekte stets auf dem Laufenden zu sein.

Wir möchten, dass Eltern und Lehrer die gemeinsame Verantwortung für die Umsetzung des
Bildungsauftrages unserer Kinder in bestmöglicher Umgebung übernehmen können.
Unsere Schule soll nicht nur ein Haus des Lernens sein, sondern auch ein Ort, an dem sich unsere Kinder wohl fühlen und sich mit besten Mitteln auf das Leben vorbereiten können.

Denn wir sind in Bewegung, die Schüler, die Lehrer, der EB und die Eltern, miteinander!

Habt Ihr ein Thema, das bei der nächsten Sitzung als Tagesordnungspunkt eingebracht werden soll?
Für Anregungen, Kritik & Lob, würden wir uns über jegliche Rückmeldung in unserem „Kummerkasten“
(Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) freuen.

Ein erfolgreiches Schuljahr 2017/18 wünscht Euer Elternbeirat !