• doubleslide01
  • doubleslide02
  • doubleslide03
  • douleslide04
  • douleslide05
  • doubleslide06
  • doubleslide07
  • doubleslide08
  • Advent 2017
  • doubleslide10
  • Ballsporttag01
  • doubleslide12
  • schoenhagen001
  • schoenhagen002
  • schoenhagen003
  • schoenhagen004
  • schoenhagen005
  • realverkehr

 

Berufsberatung

 

 

 

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Edupage

Hier gehts zu unserer

Edupage.

Unser Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Schulspiel und Aufführungen

Sommer, Sonne, Sound - Pausenhofkonzert

Bevor die Grund-  und Mittelschule Frensdorf-Pettstadt sich in die Ferien verabschiedete; organisierte die Klasse 6 für alle Schüler*innen ein Pausenhofkonzert.

Tage vorher wurde ausgekundschaftet, wer so gut singen konnte, dass sich alle darüber freuen konnten. Endlich stand die Set-List.

Weiterlesen: Sommer, Sonne, Sound - Pausenhofkonzert

Vom Kaiserdom ins Zirkuszelt

Tradition an unserer Schule ist das je einwöchige Zirkusprojekt aller 3. Klassen und dass am Ende dieser Praxiswoche die Kinder der 2. Klassen als Zuschauer eingeladen werden. Nun am Freitag, den 13. Juli wurde die 2a in den Teufelsgraben eingeladen, um die Kunststücke der 3a von 11-12 Uhr im Zirkus Giovanni bestaunen zu dürfen. Die Zeit bis zur Vorführung haben die Zweitklässler genutzt, um den Erlebnisspielplatz und Bamberg rund um den Domplatz zu erkunden.

Weiterlesen: Vom Kaiserdom ins Zirkuszelt

Peter und der Wolf

Voller Vorfreude erwarteten die Grundschüler und Vorschulkinder aus Frensdorf am 20. Februar und aus Pettstadt am 27. Februar 2018 den Puppenspieler Patrick Lumma.
In Zusammenarbeit mit dem Musiker Franz Tröger präsentierte er das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew.
Lumma gab der bekannten Geschichte einen ganz speziellen Rahmen:
Zwei konkurrierende „offizielle“ Abgesandte zweier sowjetischer Ministerien sollen das neue Werk des Genossen Prokofjew den Kindern präsentieren.

Weiterlesen: Peter und der Wolf

Der gute Wolf

Wolf2

Der Wolf ist gefräßig, dumm und brutal. Das weiß doch jeder, spätestens seit »Rotkäppchen und die sieben Geißlein«. Aber sind Wölfe immer böse, Füchse immer schlau und Eulen immer weise? Oder sind das alles nur Vorurteile? Diese Inszenierung geht der Sache endlich auf den Grund.

Der Wolf hatte es satt, immer als grausam und gefährlich hingestellt zu werden. Wo er auch auftauchte, flohen die Tiere vor ihm. Daher beschloss er Dinge zu tun, die für einen Wolf höchst seltsam sind. Er pflückte Blumen und trocknete Kräuter, um damit im Winter die erkrankten Tiere zu heilen.

Weiterlesen: Der gute Wolf

Sherwood forest in der Pettstadter Turnhalle

„Wer kann mir den Begriff Steuer erklären?" Auf diese Frage, die von einem mittelalterlich gekleideten Mann gestellt wurde, reagierten die Pettstadter Grund- und Mittelschüler zuerst überrascht, waren aber um Antworten nicht verlegen.

RobinHood002

Weiterlesen: Sherwood forest in der Pettstadter Turnhalle

Schultheateraufführung des Musicals „Traumzauberbaum“

Am Donnerstag, den 25.Juli 2013, fand um 19.00 Uhr für alle Eltern und Interessierten die alljährliche Sommeraufführung unserer Schultheatergruppe unter der Leitung von Lehrerin Beate Kramer statt. Die Aufführung am darauf folgenden Freitagvormittag nutzten die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig, um ihren langjährigen Schulleiter Rektor Dill in den Ruhestand zu verabschieden.

alt

Weiterlesen: Schultheateraufführung des Musicals „Traumzauberbaum“

Klassisches Musiktheater zum Anfassen

Am Donnerstag, den 21.März 2013, gastierte an unserer Schule das Schultourneetheater der Kammeroper Dresden mit einer Aufführung der Schüleroper „Die kleine Zauberflöte“. Diese lustige Opernerzählung mit der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart aus seiner berühmten Oper „Die Zauberflöte“ begeisterte unsere Schüler und Schülerinnen von der 1. bis zur 6.Jahrgangsstufe.



Weiterlesen: Klassisches Musiktheater zum Anfassen

Musical-Aufführung

Am Donnerstag, den 19.Juli 2012, fand um 9.45 Uhr für unsere Schüler und um 19.00 Uhr für alle Eltern und Interessierten die alljährliche Sommeraufführung unserer Schultheatergruppe unter der Leitung von Lehrerin Beate Kramer statt. Aufgeführt wurde das Musical "Ritter Rost und die Hexe Verstexe".

Hexe_und_Frosch

Weiterlesen: Musical-Aufführung

Grundschüler bei der"Monstergala"

12-06-14_Monstergala

In einer interaktiven Veranstaltung mit unseren Grundschülern veranstalteten die beiden Kinderbuchautoren Valentina Trovato und Thomas Wolf in den Schulhäusern Frensdorf und Pettstadt eine "Monstergala"- eine Aurorenlesung der etwas anderen Art. Weiterlesen: Grundschüler bei der"Monstergala"

Umwelttheater zum Mitmachen

Unsere Dritt- und Viertklässer erlebten am Freitag, den 29.Juli 2007 eine lustige und lehrreiche Aufführung des Tournee-Theaters Wiesbaden, das mit dem Theaterstück „Mensch, pass` doch mehr auf!" in der Turnhalle Pettstadt gastierte. Spielerisch und äußerst lebhaft konfrontierte das Schauspielduo Emilio Schlaumann alias Axel Güttler und Trine Ohnesorg alias Jutta Reif die anwesenden Schüler und Lehrkräfte mit dem wichtigen Thema Müll und Umweltschutz.

Umwelttheater

 

Weiterlesen: Umwelttheater zum Mitmachen

Theateraufführungen unserer Schulspielgruppen

Am Donnerstag, den 19. Juli 2007, führten unsere Schultheatergruppen unter der Leitung der AG-Leiterin Beate Kramer in der Turnhalle des Schulhauses Pettstadt um 19.00 Uhr die zwei Theaterstücke „Die Stunkies" (Schulspielgruppe 1) und „Drei Wünsche für die Fee" (Schulspielgruppe 2) auf.

Weiterlesen: Theateraufführungen unserer Schulspielgruppen

And the oscar goes to...

Der Abend der Filmpremiere war ein voller Erfolg!

Der Abend der Filmpremiere war ein voller Erfolg! Zunächst einmal musste die Turnhalle in Frensdorf für diese Zwecke umgebaut werden: Stühle für Zuschauer, Plakatwände mit Informationen zum Projekt, Beamer, Laptop und Leinwand, Musikanlage und eine Caféecke für Plätzchen und Punsch kamen in die Halle, Platz für sportliche Betätigungen war DANN keiner mehr!

 

Weiterlesen: And the oscar goes to...